10.10.2019StartGreen Award: Wer schafft es ins Finale?

Bis 30. Oktober 2019 abstimmen!

Der StartGreen Award 2019 geht ins Halbfinale. Bis zum 30. Oktober 2019 kann online über die besten Projekte der grünen Gründerszene abgestimmt werden.

Der wichtigste nationale Preis der Green Economy unterstützt seit 2015 die Vernetzung grüner Start-ups, Unternehmen, Investoren, Förderinstitutionen und politischer Wegbereiter für eine grüne Wirtschaft.

Wer überzeugt im Public Voting mit der eigenen Gründungsidee? Drei Teams je Kategorie ziehen ins Finale ein. In diesen Kategorien kann online je ein Projekt ins Finale gevotet werden:

  • Gründungskonzepte (noch nicht gegründet)
  • Start-ups (gegründet, 0-10 Jahre)
  • Future Mobility - powered by InnoEnergy (gegründet, 0-10 Jahre)
  • SDG 12: Circular Economy - powered by SDG-INVESTMENTS (gegründet, 0-10 Jahre)

Insgesamt gab es in diesem Jahr mehr als 250 Einreichungen für den StartGreen Award, 20 davon stehen im Halbfinale. Auf die siegreichen Teams warten Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 60.000 Euro.

Die feierliche Preisverleihung findet am 20. November 2019 im Bundesministerium für Umwelt, Bau und nukleare Sicherheit in Berlin statt. Schirmherrin des Wettbewerbs ist Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Weitere Informationen zum Thema

Letzte Aktualisierung: 10.10.2019

Auswahl

Jahr
Rubrik